free web templates

Bestellung

Buch: Mein Projekt Erziehung

Wenn im öffentlichen Straßenverkehr jemand ohne Fahrerlaubnis einen schweren Unfall baut muss er damit rechnen, in Haft zu kommen. Dabei sind die einzuhaltenden Regeln im Straßenverkehr noch relativ wenige und zu überschauen im Gegensatz zur Erziehung von Menschen. Trotzdem darf jeder nach eigenem Gutdünken Menschen erziehen und dabei sowohl sehr viele als auch gravierende Fehler machen, die zu großen psychischen Störungen führen können, wie er will. Woher bekommen nun Erziehende ihr Wissen? Aus der Schule? Nein! Vom Schulpsychologen? Dem reicht es meist, wenn er am Monatsende sein Gehalt empfängt! Vom Jugendamt? Erst recht nicht! Für viele Betroffene der Feind der Erziehung und der Partnerschaft! Von anderen? Möglich? An Büchern gibt es eine unübersehbare Fülle an Ratgebern, die mehr oder weniger verständlich sind und mehr oder weniger die Aufgaben und Probleme beschreiben, die auf die Erziehenden zukommen. Dieses Buch versucht in verständlicher Wortwahl und Sprache den Erziehenden mit dem notwendigen Wissen, mit Erfahrungen und guten Tipps und Ratschlägen für die meisten auftretenden Situationen zur Seite zu stehen. Da in vielen Ratgebern nur das Kleinkind in den Mittelpunkt gerückt wird soll hier der Schwerpunkt auf Schulkinder und Jugendliche gelegt werden. Dazu gehört aber auch die Kritik an den bestehenden gesellschaftlichen Verhältnissen, die bisher dazu führten, dass Erziehende meist allein ohne Hilfe gelassen werden und sich allein durchs Leben mit ihren Kindern kämpfen müssen. Dieses Buch will also ein guter Partner sein bei den alltäglichen Aufgaben und Problemen der Erziehung. Lassen Sie uns Ihr Projekt „Erziehung“ gemeinsam angehen!